epd Film - 3/2021Add to Favorites

Get epd Film along with 7,500+ other magazines & newspapers

Try FREE for 7 days

bookLatest and past issues of 7,500+ magazines & newspapersphoneDigital Access. Cancel Anytime.

1 Year$99.99 $49.99 Save 50%

bookLatest and past issues of 7,500+ magazines & newspapersphoneDigital Access. Cancel Anytime.
(Or)

Get epd Film

1 Year$59.88 $30.99

Save 48%
book12 issues starting from epdfilm 9/2022 phoneDigital Access. Cancel Anytime.

Magzter Celebrates Digital Reading Week! Save 48% on annual subscriptions. Valid till October 1, 2022

Buy this issue $4.99

book3/2021 issue phoneDigital Access.

Gift epd Film

  • Magazine Details
  • In this issue

Magazine Description

In this issue

Liebe Leserin, lieber Leser, nein, in diesem Heft wird nichts zu lesen sein vom schlechten Wetter während der Berliner Filmfestspiele. Oft konnten wir Sie im Märzheft schon über das Geschehen in Berlin, über Tendenzen und herausragende Filme informieren. Aber in diesen Zeiten ist ja vieles anders. Die Berlinale findet als nur für die Branche und die Presse zugängliches Online-Ereignis Anfang März statt, im Juni dann als Publikumsveranstaltung. epd-Film-Autorin Anke Sterneborg hat mit dem Künstlerischen Leiter der Berlinale, Carlo Chatrian, gesprochen (Seite 12). Im nächsten Heft können Sie nachlesen, wie es bei der digitalen Berlinale war. Auch Filme werden verschoben. Coming 2 America, die fürs Kino gedrehte Fortsetzung der munteren Komödie Der Prinz aus Zamunda aus den 80er Jahren von John Landis, ist auf einem Streamingportal gelandet und startet in diesem Monat. Den Prinzen aus dem Land Zamunda spielt natürlich – mehr als 30 Jahre später – wieder Eddie Murphy, und wieder kehrt er nach Queens zurück. Für die amerikanische Komödie der 80er und 90er war der Dauerquassler Murphy eine Offenbarung, und noch heute funktioniert etwa sein aufmüpfiger Underdog-Cop Axel Foley in den Beverly Hills Cop-Filmen erstaunlich gut. Birgit Roschy hat den Schauspieler in diesem Heft porträtiert. Die Kritik zum – bislang nicht zu sehenden – Film folgt im nächsten Heft. Und vielleicht können Sie dann auch wieder Kritiken zu anlaufenden Kinofilmen lesen – hoffen wir, dass die Kinos spätestens im April öffnen können.

  • cancel anytimeCancel Anytime [ No Commitments ]
  • digital onlyDigital Only